Home

Immer häufiger wird Schulsozialarbeit in den Medien, in der Politik oder von Elternvertretern zum Thema gemacht. Jedoch gehen die Vorstellungen und Erwartungen an dieses Arbeitsfeld weit auseinander. Oftmals stehen die Akteure unlösbaren Aufgaben unter ungeeigneten Bedingungen gegenüber. Seit einigen Jahren gibt es einen Austausch zwischen verschiedenen Institutionen mit dem Ziel, die Profession Schulsozialarbeit in Thüringen auf ein tragbares Fundament zu stellen und entsprechende Rahmenbedingungen festzulegen.

Dabei stellt sich die LAG folgende Fragen:
Was sollte das Arbeitsfeld Schulsozialarbeit umfassen? Wo liegen deren Grenzen? Welche Qualitätskriterien für Schulsozialarbeit in Thüringen sollten Standard sein?

Hierfür soll die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) den Überbau bilden sowie die Akzeptanz und ein Selbstverständnis stärken und als
Interessenvertretung wirken.

?????????????

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s